Schulsozialarbeit

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

seit 2011 gibt es Schulsozialarbeit an den Werner Grundschulen und somit auch an der Wienbredeschule.
Ich arbeite seit dem 01.08.2015 als Schulsozialarbeiter an der Wienbredeschule. Dort bin ich im Schuljahr 2016/ 2017 dienstags von 8.30 - 12.00 Uhr und donnerstags von 12.00 - 15.00 Uhr erreichtbar.
Schulsozialarbeit ist eine Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule. Beide pädagogischen Berufsgruppen, also Lehrer und Schulsozialarbeiter, sollten diese Kooperation im Hinblick auf das gemeinsame Gesamtziel die Lebens- und Entwicklungsbedingungen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern, verstehen und als Möglichkeit ansehen, sich gegenseitig in ihrer Arbeit zu ergänzen.

Meine Arbeitsschwerpunkte
• Beratung, Begleitung und Unterstützung von Schülern, Lehrern und Eltern
Eltern haben die Möglichkeit mit mir einen Termin für eine Beratung oder ein Gespräch zu vereinbaren. Ebenfalls bin ich Ansprechpartner, sollten Sie Unterstützung bei Anträgen zum Bildungs- und Teilhabegesetz benötigen.
• Gemeinsame Projekte im Unterricht
• Soziale Gruppenarbeit in bedarfsorientierten Gruppen, wie zum Beispiel Respektraining oder Aktionen zur Stärkung des Selbstwertgefühl
• Kooperation und Vernetzung
- Vernetzung mit der OGS der Wienbredeschule
- Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt
- Zusammenarbeit mit themenspezifischen Jugendhilfeeinrichtungen
- Zusammenarbeit mit weiteren Kooperationspartnern, z.B. aus dem Bereich der offenen Jugendarbeit der Jugendhilfe Werne

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, zögern Sie nicht mich anzusprechen!
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und den Lehrern.Nach oben

Michael Raeker